Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!


Inplayinfos
Jahreszeit:
Sommer
Aktueller Monat:
August


News
[30.08.2018]
Es wurden neue Sachen ins Forum gebracht. Das Modul wurde bearbeitet und so ein paar Highlights werden folgen. ~ Soraya




» Eternal-NarutoRPG
So Sep 16, 2018 4:47 pm von Soraya Komiyama

» [Gesuch] Erzengel Michael
Mi Sep 12, 2018 1:15 pm von Soraya Komiyama

» HunterXHunter
Mi Sep 12, 2018 1:44 am von Gast

» Abwesenheit
Di Sep 11, 2018 8:58 pm von Akiru Nakisa

» Blacklist
Fr Sep 07, 2018 10:09 pm von Soraya Komiyama

» News
Do Aug 30, 2018 11:11 am von Soraya Komiyama

» Shokugeki no Soma
Do Aug 16, 2018 11:03 pm von Gast

» Black Heaven
Do Aug 16, 2018 2:31 pm von Gast

» Abandon All Hope
Do Aug 16, 2018 10:50 am von Gast




 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

[Guide] Verschiedene Wesenarten

avatar
Anzahl der Beiträge : 386
Anmeldedatum : 30.06.18
So Jul 01, 2018 12:26 am

Verschiedene Wesenarten

Kennt Ihr das nicht auch, egal wohin man kommt jeder Mensch ist anders? Hier ist es genauso nur, dass man hier unterscheidet in den Rassen der verschiedenen Personen. Um eine Individualität zu schaffen haben wir uns entschieden, verschiedene Wesenarten ins Forum zu holen um es eben auch spannender zu machen. So ist niemand dazu gezwungen ein Mensch zu spielen, sondern kann auch was anderes nehmen.

Verzeichnis:
» Vampire
» Dämonen
» Engel
» Elfen
» Menschen
» Hexenwesen
» Gestaltwandler
Nach oben Nach unten
avatar
Anzahl der Beiträge : 386
Anmeldedatum : 30.06.18
So Jul 01, 2018 12:26 am

Vampire


Kommen wir zu den Vampiren in dieser Welt. Wie eben schon erklärt ist es ganz normal in dieser Welt, dass es Vampire und andere Wesen gibt. Damit ihr allerdings euch auch besser mit dieser Rasse anfreunden könnt, gibt es auch zu dieser besondere Regeln und Informationen, welche ihr berücksichtigen müsst. Wir wollen euch ja auch nicht alles verbieten oder der gleichen. Nur wenn wir keine Regeln davor setzen, kann es sein, dass wir auf einmal sehr viele mächtige Vampire haben die alle in der Sonne glitzern oder so.

Allgemeine Informationen
• Sie haben eine Lebenserwartung von über 2000 Jahren. Der älteste Vampir war 4731 Jahre alt.
• Wie schon immer bekannt, hat diese Rasse einen Drang Blut zu trinken.
• Ihre Wundheilung ist extrem schnell nur Verletzungen durch Feuer dauern immer etwas länger
• Jeder Vampir hat eine eigene besondere Fähigkeit, sodass sie was besonderes sind.
• Es gibt ein Königshaus unter den Vampiren, welches alle Vampire regiert.
• Vampire glitzern nicht bei Sonnenlicht und auch verbrennen sie sich nicht dran. Es schwächt nur.
• In ihnen schlägt dennoch ein Herz und sie können sich ganz normal Fortpflanzen.
• Normale Nahrung ist ihnen ebenfalls nicht verwehrt.
• Vampire zählen ab einem Alter von 150 Jahren als Erwachsen.
• Sie sind nicht unsterblich, sondern können durch Feuer sterben oder Altersschwäche.

Was ist Tabu
• Sollte man mit glitzer Vampiren um die Ecke kommen wird dieser nicht angenommen.
• Andere Wesen zu verwandeln. (Ausnahme nur wenn Admins da zustimmen)
• Fähigkeiten wie Gedankenkontrolle von Anderen.
• Immer im Blutrausch durchdrehen. Mal ja aber nicht immer.

König unter den Vampiren
Wie schon in den allgemeinen Informationen erwähnt gibt es ein Königshaus unter den Vampiren. Das hat die Folge, dass Vampire einen König und meistens auch eine Königin haben. Es ist auch so, dass dieser König die Strafen der Vampire regelt, weshalb dieser auch einen Platz bei der Regierung hat. Möchte man den König besuchen, muss man dafür allerdings zum Saiko, denn da befindet sich die Insel Karasu, wo der König der Vampire lebt. Der derzeitige König der Vampire ist ein NPC, aber ein User kann auch gerne König der Vampire werden.
Nach oben Nach unten
avatar
Anzahl der Beiträge : 386
Anmeldedatum : 30.06.18
So Jul 01, 2018 12:27 am

Dämonen

Eine etwas andere Rasse sind die Dämonen auf dieser Welt. Jeder kennt sie und fürchtet sie auch. In vielen Geschichten kamen sie und auch in den alten Zeiten waren oftmals Dämonen die ausschlaggebende Spezies bei den Menschen. Konnte sich jemand etwas nicht erklären so waren es oft die Dämonen oder Hexen die die Schuld bekommen haben. Ja die Menschen waren schon immer eine sehr erfindungsreiche Spezies gewesen, aber das hat sich ja auch alles irgendwann wohl geändert. Nun geht es aber um die heutigen Dämonen und deren Leben.

Allgemeine Informationen
• Dämonen gibt es in verschiedenen Arten, welche weiter unten aufgeführt werden.
• Die meisten Dämonen sind hinterlistig und lassen sich nur sehr schwer was sagen.
• Sie werden mit den Teufel verglichen, weshalb sie Dämonenflügel besitzen, aber diese nur nicht zeigen.
• Dämonen besitzen keine Hörner aufm Kopf und einen Teufelsschweif haben sie auch nicht.
• Sie ernähren sich oftmals von der Energie der anderen Wesen.
• Ihre Wunden heilen langsamer als bei Vampiren, aber schneller als bei den Menschen.
• Sie mögen Gott dennoch nicht und wollen mit Engeln oftmals nichts zutun haben
• Normale Nahrung nehmen sie dennoch zu sich, hat nur keinen wirklichen Geschmack.
• Wenn es um das Thema Fortpflanzen geht sind Dämonen oftmals nicht zu halten.
• Wie alt ein Dämon werden kann weiß niemand genau. Man sagt aber so um die 3000 Jahre.
• Ein Dämon ist am verwundbarsten durch Weihwasser, da dieses mit Gott zutun hat und Reinheit und Güte bedeutet. Wirft man ihn in einen See aus Weihwasser kann das für ihn tödlich Enden.
• Sie sind also nicht unsterblich, sondern können auch sterben.

Was ist Tabu
• Ihren trieben nachgehen wie z.B. beim Succubus und Incubus
• Sie sind nicht immer auf Morden aus
• Weihwasser resistent (Ausnahme nur wenn Admins da zustimmen)

Arten der Dämonen
• Clandämonen
• Succubus (weiblich) und Incubus (männlich)
• Gorgonen
• Ghul
• uvm.

König unter den Dämonen
Jeder brauch ja eine gewisse Person, welche für jemanden zuständig ist. Bei den Dämonen ist es so, dass ein König sich darum kümmert, dass die Dämonen sich an die Regeln halten und auch das machen, was er möchte. Sollte man ein Dämon gefangen werden, weil er Mist gebaut hat, so muss er zum König und dort seine gerechte Strafe erhalten. Man kann sich eben nicht immer alles wünschen und das ist auch gut so. Um den König zu besuchen muss man in die Gegend von Barutokai nach Rinkusu. Der derzeitige König ist NPC, aber ein User kann auch die Position übernehmen.
Nach oben Nach unten
avatar
Anzahl der Beiträge : 386
Anmeldedatum : 30.06.18
So Jul 01, 2018 12:27 am

Engel

Viele Geschichten gab es im Laufe der Zeit. Es handelte um Menschen mit Flügeln die vom Herrn geschickt worden sind um die Bewohner dieses Planeten zu leiten und zu schützen. Sie waren die gesandten des Herrn und verkörperten das Gute in der Welt. Kommt lasst uns in den Himmel steigen und mehr über unsere geflügelten Freunde erfahren. Wie sind diese Wesen, was können sie und wie sind sie vor allem gestrickt? Gibt es unterschiedliche Wesen oder was macht sie zu was besonderem? Wir finden es zusammen raus.

Allgemeine Informationen
• Engel sind eigentlich nur Menschen mit Flügeln in unterschiedlichen Formen und Farben.
• Wie alt so ein Engel werden kann ist unklar, aber man sagt in der Regel um die 5000 Jahre.
• Die Engel kommen ursprünglich ausm Himmel, aber haben sich auch auf der Erde niedergelassen.
• Es ist diesen Geschöpfen frei, ob sie ihre Flügel verstecken oder zeigen.
• Einen Heiligenschein haben sie nicht über ihren Kopf schweben.
• Sie ernähren sich wie die Menschen und haben auch die selben Bedürfnisse wie diese.
• Ein göttliches Geschenk nennt man, wenn ein Engel ein Kind bekommt, also sprich Nachwuchs.
• Ihre Wunden heilen langsamer als bei Vampiren, aber schneller als bei Dämonen.
• Sie zeichnen sich durch übermenschliche Stärke und Ausdauer aus - ist allerdings nicht unglaublich viel mehr als bei Menschen.
• Wenn sich ein Engel Gottes Willen und Weg widersetzt wird er zur gefallenen Form seiner Engelsart.

Was ist Tabu
• Ein Engel kann niemals zu einem Dämon werden, nur zum Gefallenen Engel.
• Kein Engel darf behaupten, dass Sie den Herrn schon mal gesehen haben.
• Töten ist eigentlich gegen die Bestimmung der Engel. (Ausnahme: Racheengel und Seraph dürfen töten)
• Sie dürfen niemanden den Glauben aufzwingen.
• Die Form eines Engels ist fest und angeboren. Somit kann ein Seraph nicht zu einem Racheengel werden, sondern lediglich fallen.

Arten der Engel
• Erzengel:
Die Erzengel stellen die oberste Instanz der Engel dar. Andere Engel können sie alleine anhand ihrer himmlischen Ausstrahlung erkennen. Auf der Erde existieren derzeit nur drei bekannte Erzengel. Jeder Erzengel befindet sich in einer der Fraktionen. So ist es normal, dass die Erzengel bei de Revolutionären, Regierung und Piraten. Einer davon ist Uriel Kuroshita und der andere ein NPC, der von einem Spieler übernommen werden kann. Sie führen die Engel auf der Erde an und erhalten regelmäßig Zeichen, Träume und Visionen die vom Herren stammen und ihnen seinen Willen mitteilen. Ihre Seele besitzt derart viel Energie, dass diese sogar aus den Pupillen in einem grellen Blau leuchtet, wenn sie mit voller Kraft kämpfen oder kontrolliert - so zeigen sie ihren Stand auch gegenüber anderer Wesen. Durch ihre besondere Macht, die ihnen Gott gab können sie bis zu drei einzigartige Fähigkeiten besitzen und haben eine etwas stärkere Ausdauer und Kraft als alle anderen Engel.

• Schutzengel:
Die Schutzengel sind die Schützer der Erdbewohner. Ihr Zweck ist es die Lebenden vor Unheil zu bewahren und wenn es sie ihr eigenes Leben kostet. Ihre Stellung ist etwas angesehener als die der normalen Engel. Ihnen ist es verboten zu töten, dennoch besitzen sie meist Heilungsfähigkeiten und eine genauso schnelle Wundheilung wie Vampire.

• Racheengel
Vor wem sich Sünder am meisten fürchten sollten sind Racheengel. Sie machen Jagd auf jeden extremen Sünder und geben erst Ruhe wenn dieser tot ist. Im Gegensatz zu den meisten anderen Engeln dürfen sie töten, besitzen dafür aber die selbe Wundheilung, Stärke und Geschwindigkeit wie Menschen. Sie gelten auch als Vollstrecker des Himmels. Aber es gibt auch einige, die unabhängig Gottes Gerechtigkeit verbreiten. Sie besitzen meist etwas dunklere Flügel, als andere Engelsarten. Ihr Ansehen unter den Engeln ist umstritten, aber eindeutig über normalen Engeln.

• Seraph
Die Elite-Engel des Himmels nennt man auch Seraph. Ihnen ist es erlaubt zu töten, so lange es Gottes Willen dient. Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass sie meist im Namen einer der beiden Erzengel agieren. Ihre Stellung ist direkt unter den Erzengeln angesiedelt. Ihre Wundheilung ist, wie bei den Racheengeln, menschlich, haben aber für gewöhnlich mehr Kraft und Ausdauer als normale Engel, aber weniger als Erzengel.

• Engel
Die gewöhnlichen Engel, besitzen neben der normalen Vor- und Nachteile keine besonderen Eigenschaften. Sie unterstützen andere Engel bei ihren Vorhaben und verbreiten das Wort Gottes. Sie dürfen ebenfalls töten, so lange es Gottes Willen dient. Sie besitzen außer den normalen Engelseigenschaften keine Vor- und Nachteile.

• Gefallene Engel
Die Gefallenen sind eine besondere Kategorie für sich. Diese Engel haben sich von Gott und seinem Weg abgewandt - mitunter reicht auch schon ein kleiner aber fataler Fehler um zu fallen. Ihre Flügel färben sich schwarz und ihre Fähigkeiten ändern sich dementsprechend auch (so wird anstatt Licht auf einmal Schatten manipuliert), dadurch dass ihre Seele nicht mehr mit dem Himmel verbunden ist. Sie nehmen so gesehen die Gefallene Form ihrer vorherigen Engelsart an. An ihren Eigenschaften ändert sich ansonsten nicht viel. Der Charakter eines gefallenen Engel wendet sich dem Sünden zu und wird zu einer verdrehten Form, des vorherigen Engels (Bsp.: Anstatt gnädig ist er auf einmal brutal und tötet ohne mit der Wimper zu zucken.). Die anderen Engel besitzen eine Abneigung gegen sie, fürchten sie aber auch im gewissen Maße, weil sie ihre Kräfte nun, ohne an Gottes Willen gebunden zu sein, einsetzen können.

Herrscher der Engel
Der Herrscher der Engel ist nicht wirklich ein Herrscher. Man sieht ihn eher als Vater aller Geschöpfe an und weiß auch nicht wie er eigentlich aussieht. Viele kennen ihn unter den Namen Herrscher, manche allerdings auch als Gott und Allmächtiger Vater. Sein Zuhause ist der Himmel wo auch die Engel ursprünglich her kommen. Noch nie hat jemand diesen Mann getroffen, sondern immer wurden nur die Erzengel, welche dem Herren als nächstes stehen vorgeschickt um den Willen zu verbreiten. Man weiß also nicht wer der Herrscher ist und ob der überhaupt noch existiert. Doch um dem Herren auf der Erde dienen zu können, haben sich viele Engel unter den Erzengeln zusammengefunden, um unter ihnen dem Herren dienen und mehr bewegen zu können.
Nach oben Nach unten
avatar
Anzahl der Beiträge : 386
Anmeldedatum : 30.06.18
So Jul 01, 2018 12:27 am

Elfen

Wie stellt man sich am besten Elfen vor? Viele denken ja, dass Elfen sehr klein sind und sehr talentiert mit Waffen. Das stimmt wohl zum Teil. Ein Elfe ist genauso groß wie jedes normale Wesen auch. Man muss aber auch dazu sagen, dass viele Elfen kleiner als der Durchschnitt sind, aber das ist ja auch bei Menschen der Fall. Es ist eben so, dass jeder Elf was besonderes ist und daher auch seine Talente ganz anders einsetzen kann. Ein Elf ist oftmals im Schwertkampf oder mit Bogen ein Genie und lassen das auch gerne mal andere Leute sehen.

Allgemeine Informationen
• Normal für Elfen sind die spitzen Ohren die sie haben, aber oft durch ihre Haare verbergen.
• Aufm Schwarzmarkt sind Elfen sehr gefragt und werden sehr hoch gehandelt.
• Diese Wesen ernähren sich sehr gesund und rühren nur selten was Süßes an.
• Es gibt ganze Völker mit Elfen, die meistens in den Wäldern leben.
• Anders als wie bei Menschen ist es so, dass Elfen erst mit 23 Jahren Zeugungsfähig sind.
• Es gibt einen König bei den Elfen, aber jedes Volk hat einen Gesandten vom König der das Volk regiert.
• Elfen können bis zu 600 Jahre alt werden.
• Diese Rasse beherrscht oftmals pflanzliche Magie.
• Ein Elf hat oftmals eine Schwäche für Gold.

Was ist Tabu
• Elfen die kleiner sind als 1,50m sind (Ausnahme Kinder) werden nicht angenommen.
• Geflügelte Elfen sind selten, daher werden im Forum derzeitig nur 15 Stück angenommen.

König der Elfen
Wenn man den Herrscher beziehungsweise den König der Elfen treffen möchte, muss man diesen wirklich oftmals suchen. Er ist gerne auf Reisen und auch sagt man, dass er gerne in See sticht. Nur die Gesandten des Königs wissen immer genau wo der König ist. Der derzeitige König ist NPC, aber ein User kann auch die Position übernehmen.
Nach oben Nach unten
avatar
Anzahl der Beiträge : 386
Anmeldedatum : 30.06.18
So Jul 01, 2018 12:28 am

Menschen

Jeder kennt nun wirklich diese Rasse. Ein Mensch ist eine normale Person ohne magische Fähigkeiten. Sie sind auch nicht übernatürlich Stark und auch nicht riesig. Menschen sind die am schwächste Rasse die es gibt. Sie sind verletzlich und können sich davor auch nicht schützen. Ihre Verletzungen brauchen ewig bis sie verheilt sind und auch sind sie von so vielen Sachen abhängig.

Allgemeine Informationen
• Menschen werden im Schnitt 80 Jahre alt nur selten werden welche über 90 Jahre alt.
• Diese Rasse sieht ganz normal aus und haben keine besonderen Merkmale.
• Sie ernähren sich durch Lebensmittel.
• Fortpflanzen tuen sie sich wie schon immer.
• Eine Rasse welche schon immer gegen andere Wesen waren.
• Diese Rasse wird gerne in Vampire verwandelt.
• Menschen gibt es mit unterschiedlichen Hautfarben (Wie im realen Leben)

Was ist Tabu
• Es werden keine Menschen über 100 Jahre alt.
• Ein Hulkmensch ist ebenfalls verboten
Nach oben Nach unten
avatar
Anzahl der Beiträge : 386
Anmeldedatum : 30.06.18
So Jul 01, 2018 12:28 am

Hexenwesen

Zu dieser Rasse kann man vieles sagen, aber ganz bestimmt nicht menschlich. Hexenwesen sind zwar vom Aussehen her Menschen und Verhalten sich auch wie diese, aber sie haben besondere Fähigkeiten. Sie können Zaubern und bereiten gerne mal den ein oder anderen Zaubertrank vor. Hexenwesen ist das neutrale Wort dieser Rasse, denn Hexen sind weiblich und Hexer sind männlich. Viele nenne auch Hexer gerne mal Zauberer, aber wir behalten uns das Wort Hexer vor.

Allgemeine Informationen
• Hexenwesen können bis zu 900 Jahre alt werden.
• Je Älter Hexenwesen werden desto stärker wird ihre Magie auch.
• Es wird bei dieser Rasse unterschieden in Weißer und Schwarzer Magie.
• Ebenfalls kann jedes Hexenwesen eine elementare Fähigkeit (Feuer, Wasser, Luft / Wind, Erde)
• Sie ernähren sich wie die Menschen ganz normal und pflanzen sich auch ganz normal fort.
• Früher wurden Hexenwesen gerne mal verbrannt.

Was ist Tabu
• Jeden Fluch den ein Hexenwesen macht kostet etwas von ihrer Lebenserwartung.
• Zeitmagie ist nicht erlaubt, da diese zu speziell ist.
• Voodoo Fähigkeiten werden nur mit Erlaubnis der Admins gestattet im Forum, sonst ist es tabu.

Hexenzirkel
Ein Hexenzirkel ist was ganz besonderes in der Welt von Age of Chaos. Ein Zirkel muss man sich vorstellen wie ein Rat, der sich um das Wohle der Anderen kümmert. Jedes Hexenwesen kann in so einen Zirkel aufgenommen werden, jedoch ist das Ritual oftmals sehr schwierig und dann kommt meistens auch noch eine lange Lernzeit dazu. Jedes Hexenwesen, welches in einen Zirkel möchte muss 5 Aufnahmeprüfungen bestehen um dann in Runen und Magie unterrichtet zu werden um den Zirkel später schützen zu können. Viele Hexenwesen lernen daher schon von klein auf für die Aufnahme in einem Zirkel. Sollte eine Hexe ein Kind bekommen und teil in einem Zirkel sein, so hat das Kind später den Anspruch den Platz der Mutter zu übernehmen, sollte diese Sterben.
Nach oben Nach unten
avatar
Anzahl der Beiträge : 386
Anmeldedatum : 30.06.18
So Jul 01, 2018 12:28 am

Gestaltwandler

Gestaltwandler sind gerne mal unsichtbar für das bloße Auge, denn sie Zeigen nicht gerne ihr wahres Aussehen. Ein Gestaltwandler kann der Hund vom Nachbar sein oder ein Vogel der auf einem Baum gerade sitzt. Es kann aber auch ein Eichhörnchen sein, welches von einem Auto mal platt gemacht wurde. Viele Möglichkeiten hat man hier in der Tat, aber auch diese Rasse hat ein paar Regeln und Informationen, welche man euch nun nahe bringen will.

Allgemeine Informationen
• Gestaltwandler haben einmal ihr menschliches Aussehen und einmal ein Tieraussehen
• Diese Rasse wird bis zu 500 Jahre alt
• Nachwuchs bekommt diese Rasse nur in ihrer menschlicher Gestalt und die Kinder haben dann auch das menschliche Aussehen.
• Die Gestaltwandler haben in ihrer tierlichen Gestalt ein schweres Leben wegen Jagd und Unfälle.
• Gestaltwandler haben gerne eine Vorliebe aus ihrer tierlichen Gestalt z.B. Verschmust, Schüchtern, Bockig uvm.
• Es gibt über 2000 Arten auf der Welt.
• Gestaltwandler ernähren sich wie Menschen, haben aber auch gerne Vorlieben für manche Gerichte wie z.B. Katzen Gestaltwandler für Fleisch und Fisch.

Was ist Tabu
• Insekten Gestaltwandler sind tabu, also keine Ameisen, Spinnen, Marienkäfer oder Schmetterlinge.
• Die Tiergestalt darf für andere nicht erkennbar sein, dass bedeutet keine Menschen mit z.B. Katzenohren. (Avatare sind in Ordnung, Erklärung dann einfach, dass es Kopfschmuck ist)
• Gestaltwandler haben keinen König / Herrscher.
• Meerjungfrauen zählen nicht unter Gestaltwandler. (!)

Verschiedene Arten
• Raubkatzen
• Hunde
• Vögel
• Schlangen
• Reptilien
• Clownfisch
• uvm
Nach oben Nach unten





Gesponserte Inhalte

Nach oben Nach unten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Age of Chaos :: Forumintern :: Guide-
Gehe zu: